Philosophie

Diese Akademie oder Organisation soll einmalig und zukunftsweisend sein.

Ein Teil Game-Design, Grafik-Design, Sound- & Musik -Design und ein Teil Labor (Labs), wo sich Zukunft findet.

Wo Zukunft in Technik erdacht und in Programmierung, Design und Klang vielen hilfreich und einen Nutzen bringen soll.

Eine Art MIT (Massachusetts Institute of Technology).

Hier soll Technologie so erfahren werden, wie sie die Industrie benötigt aber auch wie sie in der Zukunft funktionieren kann.

Hier können Talente die Zukunft formen und ausprobieren.

Auch eine Community für Künstler, Designer und Entwicklern soll die Akademie Platz, Feedback und Innovation bieten – gemeinsame oder externe Projekte unterstützen.

Beispiele wie aktuell die Entwicklung das 3D-Druckers, Mikrocomputer (Raspberry Pi und Arduino), Holografie, Digital Interface oder Cybernetic.

Dieses Vorhaben ist seit 2012 in Planung, Räumlichkeiten stehen zu Verfügung, alles andere wird nach und nach realisiert.

Es kann also los gehen!

 

Danke.
Michael Szonn

 

Träumer erschaffen

“Sie sind die Architekten der Größe, ihre Visionen liegen innerhalb ihrer Seelen, sie sehen hinter die Schleier und Nebel von Zweifel und durchstoßen die Wände der ungeborenen Zeit. Das angeschnallte Rad, die Spur von Stahl, die drehenden Schrauben sind Weberschiffchen im Webstuhl, auf dem sie ihre magischen Wandteppiche weben. Schöpfer des Imperiums haben um größere Dinge wie Kronen und für höhere Sitze wie Throne gekämpft. Ihre Häuser werden auf das Land gesetzt, das ein Träumer fand. Das sind die wenigen Auserwählten – die Funkenstreuer auf dem Weg. Mauern zerbröseln und das Imperium fällt, die Flut rauscht vom Meer und reißt eine Festung von ihren Felsen. Die verfaulten Nationen fallen vom Ast der Zeit und nur Dinge, die der Träumer erschafft, leben weiter.”

Von Herbert Kaufman