Praxis und Theorie

Design – Praxis und Theorie

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die im Game Design notwendige Erfahrung nicht in reinen Theorieeinheiten oder ständigen Frontalvorlesungen sammelt. Und natürlich auch nicht im ständigen Spielen.

Denn Game Design ist vielmehr als Theorie, viel mehr als das ständige Zocken. Game Design ist Erfahrung – Erfahrung im Einsatz von Grundlagen- und Fachwissen, Erfahrung im Umgang mit moderner Technik, Erfahrung in der Verknüpfung von Game Concept, Grafik-Design, Sound-Design und Game Ar. Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung kreativer Ideen. Diese Erfahrungen sammelt man vor allem durch eigenes Arbeiten, durch Ausprobieren und durch Erkennen. Also durch die ständige Anwendung von Gelerntem. Zuerst in kleinem Rahmen, dann stetig komplexer und anspruchsvoller werdend. Denn Kenntnisse und Können sind das, was spätere Arbeitgeber und Kunden erwarten.

Daher ist eine Ausbildung im Bereich Game-Design, Grafik-Design, und Sound-Design an der Akademie neben der absolut wichtigen Vermittlung von Grundlagen- und fachlichem Anwendungswissen maßgeblich von Praxisprojekten geprägt. Anwendung von Gelerntem, eine individuelle Betreuung mit umfangreichen Einzelkorrekturen, gestalterische und kreative Vielfalt und das schrittweise Erarbeiten richtiger, lösungsorientierter Herangehensweisen – kurzum, der gesamte spätere Berufsprozess – stehen hier vom ersten Tag an im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit von Schülern, Studenten und Dozenten.
Ausbildung zum Game Designer/in:

Game-Designer/innen entwickeln und realisieren Konzepte für Computer-, Video- und mobile- Spiele.
Game-Designer/innen arbeiten hauptsächlich bei Softwareentwicklern für Computer-, Video- und Handyspiele. Sie können auch bei Softwareverlagen für die genannten Bereiche beschäftigt sein.
In der Regel wird für den Zugang zur Tätigkeit ein Abschluss als Game-Designer/in gefordert, entweder in Form eines Hochschulabschlusses oder im Rahmen einer Ausbildung.

Abschluss: in Bearbeitung

Schwerpunkt: Konzeption, Gestaltung und Produktion von Digitalen Spielen, Vertrieb …

Spezialisierung: Game System Design, Level Design, Game Art

Regelstudienzeit: in Bearbeitung

Software: Blender 3D, 3DS Max, Adobe u.a.

Engines: ShiVa 3D, Unity 3D, CryENGINE u.a.

Start: in Bearbeitung

Kapazität: in Bearbeitung

Unterrichtssprache: Deutsch & Englisch

Standort: Bremerhaven

Zulassungsvoraussetzungen: in Bearbeitung